wasserlos – innovativ - umweltschonend

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein. Getreu der Aussage von Robert Bosch ist das Erreichte für uns immer Ansporn für Veränderungen.
2006 war Freiburger Druck die weltweit erste Zeitungsdruckerei, die ein wasserloses Druckverfahren anwendete – prägend bis heute für das Unternehmen und der Grundstein für die ökologische Ausrichtung des Druckhauses. Seit 2011 produziert Freiburger Druck mit 100% Ökostrom und hat ihr Augenmerk mit der EMAS Zertifizierung im Jahr 2012 auf die Schonung der Umwelt verstärkt.

Die Mitentwicklung und Einführung eines Lackwerks für Dispersionslack im Zeitungsdruck bescherte Freiburger Druck den Druck und Medienpreis 2012 und unseren Kunden erstmals

eine neuartige Möglichkeit der Aufwertung ihrer Produkte. Kundenzufriedenheit steht bei Freiburger Druck an oberster Stelle. Die Erneuerung der CTP Anlage im Jahr 2013, die Zertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystems im Mai 2015 und der Einsatz unserer neuen Versandanlage bekräftigt unser Ziel – ökologisch drucken auf Topniveau.


ISO 9001 / 14001 / EMAS

Wir sind seit Mai 2013 EMAS validiert und ISO 14001 zertifiziert sowie seit Mai 2015 ISO 9001 zertifiziert.

Information Ökologie / Qualität


Druck und Medien Awards 2014 - Gewinner

Druck und Medien Awards 2014 - Gewinner

Druck und Medien Award:
Zeitungsdrucker 2014

Wir freuen uns sehr, dass wir bei der Verleihung des Druck- und Medien Awards 2014 als Zeitungsdrucker des Jahres 2014 ausgezeichnet wurden. Die Freiburger Druck GmbH & Co. KG leistet in vielen Bereichen seit Jahren Pionierarbeit und hat sich nach Ansicht der Jury vor allem durch die Qualität der Bilddarstellung auf Zeitungspapier als würdig erwiesen, den Titel „Zeitungsdrucker des Jahres 2014“ zu tragen. Kommentar der Jury: „Das ist super und verdient drei Sterne“.

zu den Auszeichnungen


INCQC

WAN IFRA Color Quality Club

Zum wiederholten Male ist es der Freiburger Druck GmbH & Co. KG gelungen mit der Badischen Zeitung für weitere zwei Jahre Mitglied im International Color Quality Club zu sein. Die Urkunde nahm Geschäftsführer Patrick Zürcher auf der World Publishing EXPO 2014 in Amsterdam entgegen.

zu den Auszeichnungen


Nominierungen Umweltpreis des Landes Baden Württemberg und Druck und Medien Award 2014

Wir haben uns in diesem Jahr für den Umweltpreis Baden Württemberg und den Druck und Medien Award beworben und freuen uns sehr, es unter die Runde der Finalisten geschafft zu haben.

Beide Nominierungen sind Zeichen der Anerkennung und Ansporn für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, täglich an der Qualität und Weiterentwicklung unserer Druckprodukte zu arbeiten.


"Print lebt" Im sogenannten digitalen Zeitalter möchte man vermuten, dass Printmedien an Bedeutung verlieren und die Umwelt mehr belasten als digitale Medien. Weit gefehlt – die Zukunft wird gedruckt.

Kampagne der Druck- und Medienverbände in Deutschland: Die Zukunft wird gedruckt